STEVE MCQUEEN

00_steve_rgb_smq2_l_30Dieser Eintrag ist schon lange fällig, bzw. spätestens seit der Eröffnung der Show im Schaulager Basel.
Bis am 1. September kann seine bisher grösste Ausstellung besucht werden, mit seinen ersten experimentellen Filmen wie „Exodus“ oder „Bear“, bis zu den Werken, die er als War Artist im Jahr 2003 realisiert hat.

Weil man als Besucher viel Zeit für die Visionierung der Filme und zwischendurch auch Pausen braucht, hat man mit einem Eintrittsticket drei Mal (auch an verschiedenen Tagen) Zugang zur Ausstellung. Fantastisch.

Zum Thema: “Artist’s Talk” vom 17. März, Steve McQueen im Gespräch mit Hamza Walker:
http://www.schaulager.org/smq/de/medien.html

Neben der Ausstellung gibt es ein umfassendes Kunstvermittlungsprogramm (Führungen, Workshops und auch Vorträge, Artist Talk etc.). Ausserdem ist jeden Donnerstag die Schaulagernacht. Das Museum hat bis 22:00 geöffnet und es werden die Spielfilme „Shame“ und „Hunger“ oder ein Film, welcher der Künstler ausgewählt hat gezeigt.
http://www.schaulager.org/smq/de/veranstaltungen.html
(Merci Simone! Regards to lovely Basel)

Tagged ,

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: